Freitag, 18. Oktober 2019

Notruf: 112

Besuch von der Polizei

Am 26.04.16 besuchte uns Pia von der Polizeistation in Fritzlar. Wir freuten uns sehr, denn Pia war schon einmal bei uns und wir haben sie daraufhin ebenfalls in Fritzlar besucht, denn Polizei ist ein spannendes und wichtiges Thema. Natürlich bombardierten unsere Bambini Pia mit Fragen, die sie geduldig eine nach der anderen beantwortete. Danach erklärte sie ihre Polizeiausrüstung, außerdem ging sie auf die verschiedenen Aufgaben der Polizei sowie auf die Ausbildung zum Polizist/zur Polizistin ein. Neben Feuerwehr ein neuer Berufswunsch unserer Kids!


Dann öffnete sie ihren Spusi-Koffer – ihren Spurensicherungs-Koffer. Sie erklärte uns u. a., dass die DNA jedes Menschen einzigartig ist und zeigte uns das entsprechende Set. Fingerabdrücke zu nehmen, ist nach einer Straftat sehr wichtig und wie das geht, konnten unsere Kids direkt ausprobieren. Auf einer Wasserflasche durfte jeder seine Fingerabdrücke mit Rußpulver sichtbar machen. Diese wurden durch die Kinder mit einer dursichtigen Klebefolie abgezogen und auf ein Stück Papier geklebt (unsere „Tatortspurenkarte“), so konnte jeder seinen eigenen unverwechselbaren Fingerabdruck mit nach Hause nehmen.


Die Zeit verging viel zu schnell und wir hätten gern noch mehr gefragt und ausprobiert.


Zum Abschluss bekamen die Bambini noch ein Heft von der Polizei geschenkt, wie man sicher durch den Straßenverkehr kommt und wir übergaben der Polizeistation Fritzlar ein süßes Geschenk als „Nervennahrung“ bei besonders kniffligen Fällen und als Dankeschön für den tollen und interessanten Nachmittag.