Sonntag, 16. Juni 2019

Notruf: 112

Jugendfeuerwehr

Als Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung in einer Freiwilligen Feuerwehr gemeint. Die deutsche Jugendfeuerwehr (Abkürzung: DJF) ist die Jugendorganisation innerhalb des Deutschen Feuerwehrverbandes.
Unser Ziel bei der Jugendfeuerwehr ist es, Kinder und Jugendliche für den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten, so dass sie nach Erfüllung der rechtlichen Voraussetzungen bei entsprechendem Alter und Qualifikation in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt werden können. Zudem nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit war, wo sie durch verschiedenste Freizeitmaßnahmen bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mitwirkt.
  

Die Jugendfeuerwehr Wabern wurde am 27.09.1973 im Gasthaus zur Traube in einer Stärke von 20 Jugendlichen gegründet. Seit diesem Tag ist ein weiters Organ zu der Freiwilligen Feuerwehr Wabern hinzugekommen.

Jedes Kind bzw. jeder Jugendlicher im Alter von 10 bis 17 Jahren ist bei uns jeder Zeit recht herzlich Willkommen.

Um euch einen groben Überblick darüber zugeben was wir so machen, bzw. was unsere Aufgaben sind hier ein grober Überblick. Wir treffen uns jeden Montag von 18:00 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Wabern, um praktisch zu üben (z.B. Staffelläufe oder eine Löschübung). Außerdem machen wir viele Ausflüge (wie z.B. in den Heidepark, Schwimmbad besuche, Eis essen und vieles mehr), welche bei unseren Jugendlichen immer sehr gut ankommen. Sollten wir euer Interesse geweckt haben oder sollten noch Fragen offen sein, dann können diese gerne immer Montags während des Unterrichtes im Gerätehaus geklärt werden oder direkt bei den Jugendwarten.