Sonntag, 18. August 2019

Notruf: 112


Einsatzleitwagen 1 ELW


Das Fahrzeug ist die mobile Kommandozentrale der Einsatzstelle. Hier befindet sich meistens der Führungsstab und die technische Einsatzleitung (kurz TEL). Sie ist für die ständige Funkverbindung mit der Leitstelle verantwortlich.

Ausgestattet mit 2x4m und 2x2m Funkgeräte wurden gleichzeitig 2 Arbeitsplätze geschaffen. Für einen umfangreichen Einsatz dient ein Multifunktionslaptop der für die Koordinationsarbeit eine große Rolle spielt. Alarm-, Lagepläne, Zustandsberichte oder eine Informationsdatenbank kann über einen LCD-Monitor, der für jeden sichtbar ist, angezeigt werden.

 

Ein Handy und ein Fax-Gerät sowie mobiles Internet sind für uns bei einem Unwettereinsatz eine große Hilfe.

Der ELW 1 erhielten zudem auf der Beifahrerseite eine manuell ausfahrbare Markise. Für nächtliche Einsätze wurde eine Umfeldbeleuchtung installiert.

Dank drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze können nun drei Menschen Platz am Arbeitstisch nehmen und sitzen sich dabei gegenüber. Einer dieser Arbeitsplätze ist als separater Funk-Arbeitsplatz nebst PC und Drucker ausgeführt.