Freitag, 10. Juli 2020

Notruf: 112

 

eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall

Feuerwehr Wabern
Techn. Hilfe - Verkehrsunfall
Einsatzort Details

Wabern
Datum 30.11.2019
Alarmierungszeit 12:37 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Gemeindebrandinspektor
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wabern
  • Wabern - LF 10/6
  • Wabern - ELW
  • Wabern - TLF 16/25
  • Wabern - GW-L
Fahrzeugaufgebot   Wabern - LF 10/6  Wabern - ELW  Wabern - TLF 16/25  Wabern - GW-L

Einsatzbericht

eute wurden wir in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B253 zwischen den Abfahrten Udenborn und Tannenhöhe in Fahrtrichtung Wabern alarmiert.
Dort war eine junge Fahrerin von der Fahrbahn abgekommen, mit der Beifahrerseite im Straßengraben gegen einen Baum geprallt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.
Die Kameraden der Fw Wabern haben das Dach des PKWs
entfernt, um die Fahrerin möglichst schonend aus dem Unfallfahrzeug befreien zu können. Außerdem wurde während der Arbeiten der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt und die Bundesstraße für die Landung des Rettungshubschraubers voll gesperrt.
Der Einsatz und die Nacharbeiten waren gegen 9:20 Uhr beendet.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter:
https://nh24.de/…/18-jaehrige-bei-unfall-auf-der-b253-sch…/…
und
https://www.hna.de/…/wabern-18-jaehrige-bei-alleinunfall-sc…